Casinos mit Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung ist eine seit dem Jahr 2005 in Deutschland gängige Zahlungsmethode. Bei einer Einzahlung in einem Casino mit Sofortüberweisung wird der Zahlungsbetrag direkt vom Bankkonto abgebucht.

Während anfangs einige Leute dieser neuen Zahlungsmethode noch skeptisch gegenüber standen, ist inzwischen die Sofortüberweisung zu den beliebtesten Zahlungsmethoden in Deutschland aufgestiegen. Die schnelle und einfache Handhabung haben die Sofortüberweisung zu einer beliebten Alternative für online Zahlungen aller Art gemacht.

Casinos mit SofortüberweisungAußerdem sind Sofortüberweisungen für die Kunden in der Regel kostenlos, weshalb diese Zahlungsmethode aus dem Alltag vieler Deutscher kaum mehr wegzudenken ist. Natürlich haben auch die online Casinos auf diese Nachfrage reagiert. Deshalb findet man den orangene Schriftzug „SOFORT Überweisung“ auf immer mehr Casinos mit Sofortüberweisung vor. Im folgenden Artikel wollen wir Ihnen die Funktionsweise dieser Bezahlart erklären und alle Vor- und Nachteile beleuchten.

Top Online Casinos 2017 mit Sofortüberweisung:


Was ist eine Sofortüberweisung?

Als Sofortüberweisung wird ein sofortiger Geldtransfer vom Bankkonto auf das Konto des Händlers, online Casinos oder Online-Shops bezeichnet. Eigentlich liegt der Sofortüberweisung eine ganz normale Banküberweisung zu Grunde. Der einzige Unterschied ist, dass durch die Verwendung der Sofortüberweisung der Zahlungsempfänger sofort eine Bestätigung darüber erhält, dass die Bezahlsumme auch wirklich überwiesen wurde.

Dies bedeutet, dass eine Sofortüberweisung eine Art Vorkasse ermöglicht, da der Zahlungsempfänger trotz der banküblichen Bearbeitungszeiten die Sicherheit hat, dass er an sein Geld kommt. Um eine Sofortüberweisung durchzuführen muss man als Kunde einfach nur ein normales Bankkonto in Deutschland, Österreich, der Schweiz (oder vielen anderen europäischen Ländern) besitzen. Außerdem benötigt man für die Durchführung einer Sofortüberweisung die Zugangsdaten zum online Banking.

Wer sich für eine Sofortüberweisung entscheidet, muss nämlich den Online-Banking Pin und den entsprechenden Tan Code eingeben können. Danach führt die Sofortüberweisung die Buchung automatisch durch und sendet dem Zahlungsempfänger eine offizielle Zahlungsbestätigung. Angeboten wird die Sofortüberweisung von der SOFORT GmbH aus München. Das ursprünglich deutsche Unternehmen wurde im Jahr 2015 von der schwedischen Klarna Gruppe übernommen. Obwohl man bei einer Sofortüberweisung seinen Online-Banking Pin dem Unternehmen übermitteln muss, wird die Sofortüberweisung inzwischen von immer mehr Banken als sichere und empfehlenswerte Zahlungsmethode empfohlen. So empfiehlt etwa die DKB (Deutsche Kreditbank) die Sofortüberweisung als sichere Zahlungsmethode im Internet.

Wie funktioniert eine Sofortüberweisung im Casino?

Einzahlungen bei Casinos mit Sofortüberweisung sind einfach und schnell gemacht. Hierfür müssen Sie einfach nur die Sofortüberweisung an der Casino Kasse als Zahlungsmethode auswählen und einen Einzahlungsbetrag eingeben. Danach klicken Sie sich im Bezahlvorgang weiter. Daraufhin öffnet sich bei den meisten online Casinos mit Sofortüberweisung ein neues Fenster. Dieses Fenster ist die Verbindungs-Schnittstelle zu den sicheren Rechnern der Sofort GmbH.

Abgefragt wird hier dann einfach nur mehr der normale Online-Banking Pin Code und ein von der Bank für die Überweisung angefragter Tan Code. Je nach dem von Ihnen bei der Bank vereinbarten Tan-Verfahren, erhalten Sie diesen Tan Code entweder auf einer Tan Liste von der Bank oder auch als „Mobile-Tan“ direkt auf Ihr Handy. Sobald Sie die entsprechenden Online-Banking Codes eingegeben haben und die Bezahlung bestätigt haben, veranlasst die Sofortüberweisung direkt die Überweisung an das Casino.

Obwohl diese normale Banküberweisung erst nach einigen Bearbeitungstagen auf den Konten des Casinos eintreffen dürfte, ermöglicht die Sofortüberweisung, dass die Spieler sofort auf ihr eingezahltes Guthaben im Casino zugreifen können. Die Zahlungsmethode arrangiert also blitzschnelle Casino Einzahlungen und ist somit auch für ungeduldige Einzahler bestens geeignet. Alles in allem kann die Sofortüberweisung als eine sehr einfache Zahlungsmethode im online Casino bezeichnet werden. Da ein Bankkonto mit Online-Banking Funktion die einzige echte Voraussetzung ist, ist die Sofortüberweisung auch für die aller meisten Spieler bestens geeignet.

Sofortüberweisung Casinos

Sehr viele Anbieter zählen zu den Casinos mit Sofortüberweisung. Und nach unserer Erfahrung werden es jeden Tag mehr Anbieter, welche diese Zahlungsmethode akzeptieren. Falls Sie sich bei einem Anbieter nicht ganz sicher sind, können Sie immer in unseren Testberichten unter dem Punkt „Zahlungsmethoden“ nachschlagen. Denn wir führen immer ganz genau auf, welche Zahlungsmethoden von den Casinos angenommen werden.

Ein weiterer Weg um herauszufinden, ob das Casino auch Sofortüberweisungen akzeptiert, ist einfach mal auf der Casino Webseite ganz nach unten zu scrollen. Denn die meisten online Casinos haben auf ihren Webseiten ganz unten die Logos der wichtigsten Zahlungsmethoden abgebildet. Wer einen lukrativen Neukundenbonus nützen möchte, sollte aber immer auch in den Bonusbedingungen nachschauen, ob alle Zahlungsmethoden bonusberechtigt sind. Nach unserer Erfahrung qualifizieren sich Sofortüberweisungen in der Regel eigentlich fast immer für den Bonus. Andere Bezahlarten sind aber manchmal dezidiert beim Bonus ausgeschlossen. Ein kurzer Blick auf das Kleingedruckte des Casinos Ihrer Wahl kann deshalb nie schaden.

Vor- und Nachteile von Sofortüberweisungen

Viele Leute überlegen welche Zahlungsmethode im Casino am besten ist. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, haben wir Ihnen alle Vor- und Nachteile der Sofortüberweisung im online Casino zusammengefasst:

Vorteile:

  • Es gibt sehr viele Casinos mit Sofortüberweisung. Wer diese Zahlungsmethode nützt hat also eine sehr große Wahlfreiheit bei der Auswahl des online Casinos.

  • Sofortüberweisungen werden sehr schnell ausgeführt. Das Geld ist tatsächlich sofort nach der Überweisung auf dem Casino Account vorhanden.
  • Die Handhabung ist sehr einfach. Sie benötigen einfach nur ein Bankkonto mit Online-Banking Funktion.
  • Bei Sofortüberweisung wird für den Kunden im Normalfall keinerlei Gebühr abverlangt. Wer seine Einzahlungen in einem Casino mit Sofortüberweisung tätigt, kann sich also mitunter teure Kreditkarten-Jahresgebühren oder eWallet-Kommissionen sparen.
  • Sofortüberweisungen sind eine anerkannte, sichere und seriöse Zahlungsmethode.

Nachteile:

Der Hauptkritikpunkt an der Sofortüberweisung hat mit der technischen Durchführung dieser Zahlungsmethode zu tun. Denn bis heute sind nicht alle Leute so glücklich damit, einem externen Zahlungsdienstleister Zugriff auf das Bankkonto zu gewähren.

Bei einer Sofortüberweisung müssen Sie nämlich dem Unternehmen Sofortüberweisung für jede Überweisung Ihren Online Banking Pin und einen Tan-Code verraten. Die SOFORT GmbH prüft Ihren Kontostand, um zu gewährleisten, dass die Überweisung ohne Probleme durchgeführt werden kann. Außerdem führt das Unternehmen die Überweisung selbsttätig durch und übermittelt dem Zahlungsempfänger eine Überweisungsbestätigung. Die Kontodaten und Codes werden aber natürlich nicht an den Zahlungsempfänger weitergeleitet, sondern streng vertraulich behandelt. Das Casino mit Sofortüberweisung bekommt also lediglich eine Zahlungsbestätigung, aber keine Informationen über Ihren Kontostand.

Trotzdem wurde diese technische Vorgehensweise anfangs von einigen Konsumentenschützern bemängelt. Denn theoretisch sollte man eigentlich nie seine Online-Banking Zugangsdaten an Dritte verraten. Da die Pin Codes aber nicht gespeichert werden und Sofortüberweisungen sehr sicher, verschlüsselt und seriös durchgeführt werden, haben sich im Laufe der Jahre die Bedenken bei den meisten Kritikern verstreut. Inzwischen gibt es sogar Banken, welche diese Zahlungsmethode aktiv bewerben. Insgesamt überwiegen aus unserer Sicht deshalb die Vorteile.

Vergleich der Sofortüberweisung mit anderen Zahlungsmethoden

Verglichen mit anderen Zahlungsmethoden macht die Sofortüberweisung ein gutes Bild. So empfinden wir die Handhabung der Sofortüberweisung etwas einfacher als das Verwenden von eWallets. Denn wer in einem Casino mit Sofortüberweisung bezahlen will, braucht im Gegensatz zu eWallets kein weiteres Zahlungsdienstleister-Konto eröffnen. Außerdem kann die Sofortüberweisung auch von Leuten genutzt werden, die keine Kreditkarte haben.

Im Casino mit Sofortüberweisung bezahlen erfolgt also ad Hoc. Der Vorgang wird jedes Mal von neuem getätigt und erfordert keinerlei Verpflichtungen, Kontoeröffnungen oder Kreditkartenanträge, wie bei anderen Zahlarten üblich. Wir können es deshalb eindeutig empfehlen, im Casino mit Sofortüberweisung zu bezahlen.