Lastschrift Casino Bonus

Wer in einem Online Casino Einsätze mit echtem Geld wagen möchte, steht regelmäßig vor der Frage, mit welcher vom Casino angebotenen Zahlungsmethode das Spielerkonto aufgefüllt werden soll. Gute Online Casinos bieten verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, um es dem Spieler so einfach wie möglich zu machen, seine Einsätze bei den Casino Spielen tätigen zu können.

Lastschriftverfahren mit BonusNeben Kreditkarten und E-Wallets kann man auch die Einzahlung per Lastschriftverfahren verwenden. Dabei handelt es sich um eine äußerst beliebte Form der Zahlung, mit der Millionen Internetnutzer ihre Rechnungen oder Bestellungen begleichen. Der Grund hierfür liegt auf der Hand. Es handelt sich beim Online Casino mit Lastschrift bezahlen, um eine für den Kunden sehr leicht zu handhabende Zahlungsmöglichkeit. Der Kunde muss zwar beim Zahlungsvorgang persönliche Daten preisgeben, ihm werden jedoch weitreichende Rechte eingeräumt, wenn etwas zu Unrecht oder ein falscher Betrag abgebucht wird.


Sicher einzahlen im Online Casino per Casino Lastschrift

Bezahlen per Lastschriftverfahren, das ist eine für den Kunden, in dem Fall für den Nutzer eines Online Casinos, eine äußerst bequeme und sichere Zahlungsmethode. Der Spieler gibt dem Online Casino die Erlaubnis, den von ihm gewünschten Geldbetrag, der auf das Spielerkonto im Casino eingezahlt werden soll, von seinem Konto abzubuchen. Das Online Casino als Gläubiger beauftragt daraufhin seine Bank, mit der zuvor gegebenen Erlaubnis des Spielers die Abbuchung vom Bankkonto des Spielers durchzuführen. Das ist genau der charakteristische und entscheidende Punkt der Bezahlung mittels Lastschriftverfahren. Der Bezahlvorgang wird vom Online Casino selbst ausgelöst.

Lastschrift CasinosBei anderen Zahlungsmöglichkeiten wie mit Kredit- oder Debitkartekarte, mit einem eWallet oder einem Instant-Banking-Dienstleister sowie per Banküberweisung geht der Zahlungsvorgang umgekehrt immer vom Kunden aus. Einer der Vorteile für den Kunden bei der Zahlung per Lastschriftverfahren ist, dass die Lastschrift-Abbuchung innerhalb bestimmter Fristen zurückgeben werden kann. Seitdem 2014 die neuen gesetzlichen Vorschriften zum „Sepa-Lastschriftverfahren“ in Kraft getreten sind, kann der Kunde die Lastschrift innerhalb von acht Wochen zurückgeben, wenn ein falscher Betrag vom Konto abgebucht wurde. Wenn keine Genehmigung (Mandat) des Kunden zur Abbuchung vorliegt, kann die Lastschrift-Abbuchung sogar noch innerhalb von 13 Monaten zurückgegeben werden. Auch die Bank des Kunden hat die Möglichkeit, die Lastschrift-Genehmigung zurückzuweisen, wenn keine ausreichende Deckung auf dem Konto vorliegt.

Diese umfassenden Rückgaberechte der Kunden führten in der Vergangenheit jedoch dazu, dass viele Online Casinos die Bezahlung per Lastschriftverfahren nicht mehr zulassen. Es darf vermutet werden, dass es vermehrt zu Lastschriftrückgaben oder zu einer missbräuchlichen Nutzung des Verfahrens kam. Im Sprachgebrauch wird das Wort „Lastschriftverfahren“ jedoch weiterhin für bestimmte Zahlungsmethoden, etwa bei der Einzahlung mit der Debitkarte, mit dem eWallet Paypal oder mit einem Instant-Banking-Anbieter verwendet. Dies ist aber nicht ganz korrekt, da bei diesen Zahlungsmethoden die Zahlung immer vom Kunden und nicht vom Online Casino ausgelöst wird.

Online Casino mit Lastschrift Einzahlung – Paypal als Zahlungsmethode

Dem eigentlichen Lastschriftverfahren am nächsten kommt die Zahlung per Paypal mit Lastschrifteinzug. Das liegt daran, dass Paypal seinen Kunden unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit einräumt, Online-Geschäfte zu tätigen, ohne dass eine Deckung auf dem Paypal-Konto besteht. Der fehlende Betrag wird dann mit einem echten Lastschriftverfahren vom Bankkonto des Kunden abgebucht. Oft vergehen zwischen dem Bezahlvorgang und dem Lastschrifteinzug sogar ein bis zwei Tage, sodass dem Kunden de facto ein Kredit gewährt wird.

Der Vorteil für Spieler in Online Casinos ist, dass Paypal mittlerweile von vielen Online Casinos als Zahlungsmethode akzeptiert wird. Der Nachteil ist, dass Paypal diese Möglichkeit nur Kunden anbietet, die sich als vertrauenswürdig erwiesen haben und meist ein nur ein niedriges Limit für Bezahlungen per Lastschriftverfahren gewährt.

Streng genommen, dürfen nach den Geschäftsbedingungen von Paypal gar keine virtuellen Produkte oder Dienstleistungen, also auch kein Guthaben bei einem Online Casino, erworben werden. Paypal hat in dem Fall sogar die Möglichkeit, das eingeräumte Lastschriftverfahren zu widerrufen. Gründe, die zur Ablehnung des Lastschriftverfahrens durch Paypal führen können sind:

  • fehlgeschlagene Zahlungen in der Vergangenheit
  • ungewöhnlich hoher Betrag
  • Zahlung einer virtuellen Ware oder Dienstleistung
  • Einloggen von einem anderen Computer

Wenn Paypal die Zahlung im Online Casino mit Lastschrift akzeptiert, ist es theoretisch sogar möglich, im Online Casino auf „Kredit“ zu spielen. Der „Kredit“ entsteht dadurch, dass die Gutschrift im Online Casino bei der Bezahlung mit Paypal sofort durchgeführt wird und die Abbuchung auf dem Bankkonto per Lastschrifteinzug seitens Paypal erst am nächsten oder übernächsten Banktag erfolgt. Der Spieler sollte jedoch sicherstellen, dass zum Zeitpunkt der Lastschriftabbuchung eine ausreichende Deckung auf dem Bankkonto vorhanden ist. Wenn davon ausgegangen werden kann, dass keine Deckung vorhanden sein wird, handelt es sich um Zahlungsbetrug. Zudem schließt Paypal den Einkauf virtueller Dienstleistungen per Lastschrifteinzug in seinen Bedingungen aus.

Wie tätigt man eine Einzahlung per Lastschrifteinzug?

Die Bezahlung Casino Lastschrift Einzahlung ist für den Kunden denkbar einfach. Er muss lediglich seine Bankdaten, die IBAN und die BIC angeben und die Genehmigung zur Abbuchung mittels Lastschriftverfahren erteilen. Dies geschieht online mittels „elektronischer Unterschrift“ bzw. Einwilligung auf dem entsprechenden Online Zahlungsformular des Online-Händlers. Bei der Bezahlung mit der Paypal-Lastschrift muss in einem Zwischenschritt zusätzlich das Paypal-Kennwort eingegeben werden. Wer die Instant-Banking-Dienste Sofortüberweisung oder Giropay nutzt, muss ebenfalls sein Kennwort (PIN) und seine Transaktionsnummer (TAN) parat haben oder gegebenenfalls die per SMS gesendete TAN eingeben.

Bieten Online Casinos einen besonderen Bonus auf Lastschriftverfahren?

Handelt es sich um ein Casino mit Lastschrifteinzug, gibt es in einigen Fällen einen besonderen Bonus. Dies gilt auch für Zahlungen, die mit Paypal oder mit einem Instant-Banking-Anbieter wie SofortÜberweisung oder Giropay durchgeführt werden. So werden in manchen Casinos ein höherer Willkommensbonus oder zusätzliche Freispiele bei der Neuanmeldung angeboten, wenn diese Zahlungsdienstleister genutzt werden. Dabei muss jeder für sich selbst entscheiden welches Angebot als bester Bonus gilt. Auch höhere Reload-Boni sind bei Nutzung dieser Zahlungsmethoden möglich.

Vorteile eines Casino mit Lastschrift

  • die Gutschrift auf dem Spielerkonto erfolgt sofort,
  • der Spieler ist lediglich für eine ausreichende Deckung auf seinem Bankkonto verantwortlich,
  • ein verspäteter Einzug vom Casino per Lastschrift geht nicht zu Lasten des Spielers,
  • hohe Sicherheit durch Rückgaberecht bei falschen oder unberechtigten Abbuchungen,
  • theoretische Nutzung eines „Kredites“ möglich, aufgrund zeitlich versetzter Abbuchung vom Bankkonto.

Lastschrifteinzug vs. Sofortüberweisung

Im Gegensatz zum Lastschrifteinzug wird der Zahlungsvorgang bei der Sofortüberweisung vom Kunden direkt veranlasst. Der Sofortüberweisungsdienst stellt bei der Bezahlung zudem eine direkte Online-Verbindung zum eigenen Bankkonto her und prüft verschiedenen Daten ab. Wenn das Bankkonto zum Zeitpunkt der Zahlung keine ausreichende Deckung aufweist, ist keine Zahlung in der gewünschten Höhe möglich.

Für den Zahlungsvorgang muss der Kunde weiterhin seine PIN und seine TAN eingeben, um die Zahlung auszulösen. Das ist bei einer Zahlung per Lastschrift nicht notwendig. Allerdings handelt es sich bei der Sofortüberweisung trotz Übermittlung von PIN und TAN ebenfalls um ein sehr sicheres Zahlungsverfahren. Keinerlei Bankdaten werden dem Online Casino übermittelt. Die Gutschrift auf dem Spielerkonto erfolgt sofort. Im Unterschied zum Casino mit Lastschrift bezahlen, erfolgt allerdings auch die Abbuchung vom Bankkonto sofort.

Fazit

Dei Zahlung mittels Lastschriftverfahren bringt für die Kunden von Online Casinos zahlreiche Vorteile mit sich. Es handelt sich um eine sehr einfache und sichere Zahlungsmethode. Die Gutschrift auf dem Spielerkonto wird sofort durchgeführt. Bei Zahlung mit Paypal offerieren einige Online Casinos sogar einen zusätzlichen Bonus in Form eines höheren Bonusguthabens oder Freispielen, die in den Casino-Spielen eingesetzt werden können.