Publish: 02.10.2017

LeoVegas veranstaltet Masters auf Malta

Das Leo Masters ist das alljährliche Highlight für die Leo Vegas Spieler. Im Spätherbst werden auch heute wieder zwölf Spieler um Preise in drei Kategorien auf der wunderschönen Mittelmeer Insel Malta kämpfen.

Leo Vegas MastersDas Leo Masters ist das alljährliche Highlight für die Leo Vegas Spieler. Im Spätherbst werden auch heute wieder zwölf Spieler um Preise in drei Kategorien auf der wunderschönen Mittelmeer Insel Malta kämpfen. Das Preisgeld wurde heute verdoppelt – der Sieg beim Blackjack, Roulette und an den Spielautomaten ist 2017 damit jeweils 20.000 Euro wert. Aber ehe die Reise startet, müssen sich die Spieler in vier Qualifikationswochen einen Startplatz sichern.

Jede Woche gibt es einen Startplatz für Spielautomaten-, Roulette- und Blackjack-Spieler. In der ersten Woche, die am 1. Oktober endet, gibt es je einen Punkt für je 20 Euro Einsatz bei den Live Casino Spielen, wie beim Live Roulette, Live Blackjack oder irgendeinem Spielautomaten. Drei Punkte gibt es für 20 Euro Einsatz an den Live Blackjack oder Live Roulette Tischen in der Chambre Separee. Die Punktesieger in der jeweiligen Kategorie sind durch. Vom 2. bis 8. Oktober geht je ein Startplatz an den Spieler der am meisten Umsatz bei Live Roulette oder Live Blackjack in der Chambre Separee oder an beliebigen Slots macht.

In der dritten Woche, vom 9. bis 15. Oktober haben auch Spieler mit kleineren Geldtaschen gute Chancen, denn hier wird der jeweils höchste Gesamt-Nettogewinn am Live Roulette, Live Blackjack oder Spielautomaten gesucht. In der letzten Woche entscheidet dann das Los – es gibt je zwei Lose für 100 Euro Umsatz beim Live Blackjack oder Live Roulette bzw. an den Spielautomaten. Wer in der Chambre Separee spielt, kassiert für den gleichen Umsatz sogar vier Lose. Vier Wochen lang gibt es je drei Sieger und die zwölf Qualifikanten erwartet dann ein tolles Erlebnis.

Vom 9. bis 12. November sind sie, mit einer Begleitperson, Gäste von Leo Vegas und spielen in einem exklusiven lokalen Casino um jeweils 20.000 Euro für den besten Spieler in der jeweiligen Kategorie. Hin- und Rückflüge sowie Unterbringung ist im Preis inkludiert. Und mit nur drei verbleibenden Gegnern ist dann auch die Chance auf fette Beute (also 20.000 Euro) besonders groß. Wenn es nicht reicht, kann man sich aber trösten – während es bei uns im November meist grau und vor allem nass ist, ist Malta gerade zu dieser Jahreszeit besonders reizvoll, da die Insel eher ruhig ist, aber das Wetter trotzdem ausgesprochen freundlich sein sollte.