Die besten Reload Bonus Anbieter 2017

Während andere Boni für Neukunden schon sehr bekannt sind, wissen viele über den Reload Bonus noch nicht so gut Bescheid. Da die meisten Casinos an einer langfristig guten Kundenbeziehung interessiert sind, bieten sie nicht nur Anreize, für potenzielle neue Spieler, sondern auch bestehende Kunden sollen voll auf ihre Kosten kommen.

Dafür gibt es unter anderem das Angebot,  das regelmäßig auf Folgeeinzahlungen gewährt wird. Das Wort Reload steht hier für das Wiederaufladen des Kontos, das vom Casino belohnt wird. Wenn Sie also noch auf der Suche nach dem für Sie passenden Casino sind, sollten Sie auch das Bonusprogramm für Bestandskunden in Betracht ziehen. Auch beim Bestandskundenbonus werden Sie Unterschiede hinsichtlich der Höhe und der mit dem Bonus verbundenen Bedingungen, zwischen den verschiedenen Plattformen feststellen. So bieten manche Casinos einen garantierten diesen Bonus an, manche vergeben ihn eher unregelmäßig. Ein Vergleich lohnt sich hier also auf jeden Fall.

Die besten Reloadbonus Casinos 2017:

Was ist ein Reload Bonus?

Casino Spieler können sich auch über die Anmeldephase hinaus zusätzliches Guthaben zum Spielen sichern. Dieser Bonus ist hierfür eine gute Möglichkeit. Dieser ist für Bestandskunden eines Casinos gedacht und belohnt Neueinzahlungen – sozusagen das Wiederaufladen des Spielerkontos. Aus diesem Grund ist er auch als Nachladebonus bekannt. Ob ihre Einzahlungen regelmäßig mit einem Bonus honoriert werden oder ob dies nur sporadisch erfolgt, ist von Ihrem Casino Anbieter abhängig. Manchmal ist er auf die zweite Einzahlung begrenzt. Dieser nennt sich dann Nachladebonus. Es ist daher sinnvoll, sich bereits bei der Suche nach einem Casino mit dem Treueprogramm für Bestandskunden auseinanderzusetzen, damit Sie auch über die Anmeldung hinaus das größte Spielevergnügen erleben können.

Wenn Sie sich bei Ihrer Anmeldung für ein Willkommensbonuspaket entscheiden, vereinbaren Sie Ihren diesen Bonus bereits zu diesem Zeitpunkt. Vor allem große Casinos haben meist attraktive Bonusprogramme für ihre treuen Kunden. Die Gestaltung des Nachladebonus ist vielfältig. Eine übliche Spanne, in dem sich der Prozentsatz des zusätzlichen Guthabens auf die Wiedereinzahlung bewegt, liegt bei 50%-150% der Einzahlungssumme. Oft wird der Reload Bonus auch in Kombination mit Freispielen oder Free spins vergeben. Auch diese Art des Bonus ist stets mit Bedingungen verknüpft, die vor der Gewinnauszahlung erfüllt werden müssen.

Unterschied Neukundenbonus vs. Reloadbonus

Online Casino Reload BonusWo liegt der Unterschied zwischen einem Neukunden und dem Reload Bonus? Der Hauptunterschied ist schon an den Namen der beiden Bonusarten zu erkennen. Ein Neukunden Bonus ist im Prinzip ein Willkommensgeschenk für Neuzugänge in Online Casinos. Das Angebot für Neukunden kann noch einmal unterschieden werden, zwischen einem No Deposit Bonus und einem anderen Bonus. Ersteren erhalten Kunden bereits bevor sie eine Einzahlung bei der Plattform tätigen, damit sie das Casino testen können. Der Bonus auf Ersteinzahlung wird bei der ersten Einzahlung auf die Casino Plattform gutgeschrieben. Im Gegensatz dazu, ist der Reload Bonus eine Honorierung der Treue von Bestandskunden und wird gewährt, wenn nach der ersten Einzahlung noch weitere Einzahlungen auf das Spielerkonto durchgeführt werden.

Der große Unterschied zwischen den beiden Bonusarten liegt darin, dass der Neukunden Bonus nur einmalig gewährt wird, während Sie einen Reload Bonus öfter in Anspruch nehmen und nutzen können. Denn viele Casinos vergeben den Bestandskundenbonus auf regelmäßiger Basis – häufig sogar monatlich. Ein gutes Casino erkennen Sie daran, dass es profitable Bonusangebote sowohl für seine Neukunden als auch für seine Bestandskunden bietet. Bei der Suche nach dem für Sie idealen  Casino sollten Sie daher stets das Angebot beider Bonusarten in Ihre Bewertung miteinfließen lassen.

Welche Reloadboni bieten Casinos an?

Die Gestaltung des Nachladebonus der verschiedenen Casinos kann sich teilweise unterscheiden. Es ist üblich, dass der Reload Bonus geringer ausfällt als andere Boni, dafür kann man ihn aber auch öfter in Anspruch nehmen. Außerdem wird der Letzterer häufig mit zusätzlichen Freispielen oder Free Spins kombiniert. Ein typisches Angebot wäre zum Beispiel, dass Sie einen 100% Reload Bonus bis zu einem Maximalbetrag von 50 Euro erhalten, ab einer Einzahlung von mindestens 50 Euro erhalten Sie dann zusätzlich 50 Freispiele dazu. Achten Sie daher bei den Angeboten auch auf den Maximalbetrag, der Ihnen gutgeschrieben werden kann. Zahlreiche Casinos bieten ihren Kunden diesen Bonus monatlich an, oft kann es daher resinnvoll sein, eine höhere Einzahlung auf zwei Einzahlungen in verschiedenen Monaten aufzuteilen.

Teilweise ist der Reload Bonus auch Teil des Bonus auf Ersteinzahlung. Nämlich dann, wenn der Willkommensbonus als Bonuspaket vergeben wurde. Da das Casino den Bestandskundenbonus anbietet, damit es eine langfristige Beziehung zu seinen Kunden aufbauen und aufrechterhalten kann, ist es bei dieser Art des Bonus sehr oft auch möglich, ihn an die individuellen Bedürfnisse des Spielers anzupassen. Kontaktieren Sie einfach den Kundendienst Ihres Casino Anbieters und bestimmt lässt sich für Sie ein individuelles Angebot finden.

SPIELEN

Kann man einen Reloadbonus auszahlen lassen?

Wie bei jedem anderen Bonus, der Ihnen von einem Online Casino gewährt wird, müssen auch bei dem Reload Bonus erst einige Bedingungen erfüllt werden, bevor man ihn in Echtgeld umwandeln kann. Einer der Vorteile des Nachladebonus liegt darin, dass die zu erfüllenden Bedingungen meist geringer ausfallen als bei Willkomensboni. Der Grund dafür ist, dass das Casino den Kunden bereits kennt und weiß, dass auch der Kunde an einer langfristigen Beziehung und nicht nur am Bonus allein interessiert ist. Dadurch verringert sich für Sie die Zeit, die Sie benötigen bis der Bonus bzw. die daraus erzielten Gewinne auszahlbar sind.

Das wichtigste zu erfüllende Kriterium bevor eine Auszahlung möglich ist, ist auch beim Nachladebonus die Umsatzforderung. Das heißt vor einer Auszahlung müssen Sie Ihren Bonusbetrag (oft zuzüglich des Einzahlungsbetrags) einige Male umsetzen. Häufig gibt es eine Beschränkung auf gewisse Spiele. So ist es üblich, dass Spiele wie Black Jack oder Roulette nicht oder nur teilweise zur Erfüllung der Bonusbedingungen beitragen. Auf den Plattformen der Online Casinos können Sie normalerweise sehr transparent sehen, welche Bedingungen Sie noch zu erfüllen haben, bis der Bonus auszahlbar ist. Informieren Sie sich immer genau über die Bonusbedingungen, bevor Sie einen Bonus annehmen. So können Sie Missverständnisse vermeiden.

Fazit

Treue Kunden eines Casinos können sich bei weiteren Einzahlungen regelmäßig über zusätzliches Guthaben in Form eines Reload Bonus freuen. Im Gegensatz zu anderen Bonusarten kann man ihn öfter als einmal erhalten, daher fällt die Höhe des Nachladebonus teilweise geringer aus. Dafür sind aber auch die geforderten Bonusbedingungen einfacher zu erfüllen und der Bonus kann somit schneller in Echtgeld umgewandelt werden. Die Plattformen bieten diesen Bonus häufig in unterschiedlichen Varianten an. Bei zahlreichen Casinos hat man sogar die Möglichkeit monatlich einen Bonus auf Wiedereinzahlungen zu erhalten.

Aus diesem Grund können Sie Ihr Einzahlungsverhalten taktisch an die Bonusvergabe anpassen. Wenn Ihr Casino Ihnen monatlich einen Bonus anbietet, diese Boni aber mit einer Obergrenze versehen sind, dann ist es für Sie vielleicht sinnvoll, eine größere Einzahlung auf zwei oder mehrere kleinere Einzahlungen in verschiedenen Monaten aufzuteilen. Der Bestandskundenbonus kann Ihnen dabei helfen, Ihre Einzahlung bestmöglich zu nutzen. Denn er stellt für Sie gratis Guthaben dar, das Sie ausnutzen können, um mit höheren Einsätzen zu spielen und so noch höhere Gewinne zu erzielen. Für alle Kunden, die mit ihrem Casino zufrieden sind und keinen Anbieterwechsel in Erwägung ziehen, kann dieser Bonus durchaus sehr nützlich sein.

Casinogäste am Tisch
Exklusives Angebot
100% BIS ZU €200
+420 Freispiele
Spielen